+++ Amerikas bittere Wahrheit +++

 
 
Kommentar zur Drogenkrise
 
Soll der Steuer- oder Prämienzahler also Mittel finanzieren, die Abhängige nach einer Überdosis wieder zu atmen helfen? Sollen Kommunen saubere Spritzen ausgeben, um wenigstens die Verbreitung von Aids zu bremsen? Sollen Abhängige sogenannte Ersatzdrogen bekommen? Die meisten Fachleute sagen dreimal ja.

Drogen im Abwasser

Abwasseranalyse und Drogen – eine europäische städteübergreifende Studie 2016

20130811_142511

Die europäische Drogenbeobachtungsstelle (EMCDDA) hat am 13.12.2016 ihre Studie über „Drogen im Abwasser“ aktualisiert und mit einer interaktiven Europa-Karte versehen. EinBlick lohnt sich!

Hier gehts direkt zum vollständigen Artikel

Hier geht es direkt zu den interaktiven Karten 2011 – 2016 (englisch)