Projektbeirat

Der Projektbeirat ist mittlerweile das zentrale Vernetzungstreffen der aktiven JESler*innen in NRW. Er findet zumeist am ersten Freitag im Monat statt. Teilnehmen können alle aktiven JESler*innen und Personen, die an der JES-Arbeit interessiert sind. Der Ort der Durchführung wechselt monatlich, um alle Gruppen vor Ort besuchen zu können, die Städte besser kennenzulernen und die Fahrtzeiten für alle möglichst ausgeglichen zu halten.

Die regelmäßigen Treffen stärken den Informationsaustausch, fördern Motivation und unterstützen das persönliche Vertrauen in die eigenen Potentiale. Auch bei Problemen oder Schwierigkeiten ist wichtig, sich innerhalb der Landesstruktur auszutauschen und auf Erfahrungen und Solidarität zurückgreifen zu können.

Die thematischen Schwerpunkte sind:

  • Berichte aus den Gruppen
  • Berichte von Fachveranstaltungen und Arbeitskreisen
  • Verteilung der Gruppengelder für Anschaffungen
  • Informationsaustausch
  • Überregionale Berichte
  • Überarbeitung und Neugestaltung unserer Medien
  • Sammlung von Ideen für Veranstaltungen, zum Beispiel Gedenktag (21. Juli)
  • Gegenseitige Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Selbsthilfeförderung der Krankenkassen
  • Abrechnungswesen und Kassenführung
  • Vorbereitung des einmal jährlich stattfindenden zweitägigen landesweiten JES-Treffens

Während der Treffen des Projektbeirats haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, eigene Themen mit einzubringen. Die Treffen werden durch die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen organisiert, moderiert und protokolliert.

Selbstverständlich gibt es auch Zeit für den zwanglosen Austausch und ein persönliches Miteinander.

Nächste Termine

  • 03.04.2020
    Projektbeirat
    Wechselnde Orte
    Derzeit keine Treffen des Projektbeirats, NRW
  • 01.05.2020
    Projektbeirat
    Wechselnde Orte
    Derzeit keine Treffen des Projektbeirats, NRW