JES NRW sammelt Spenden mit der Aids-Hilfe Düsseldorf / Schienetreffen

Welt-Aids-Tag 2017 in Düsseldorf

Gemeinsam mit der Aids-Hilfe Düsseldorf haben MitstreiterInnen von JES NRW am Freitag den 1. Dezember 2017, dem Welt-Aids-Tag in der Düsseldorfer Innenstadt Spenden gesammelt. Bitterkalt ist es gewesen.

Das Treffen der NRW Schiene, also der Austausch zwischen den Gruppen, wurde dann anschließend allerdings zum Glück im Warmen und gemütlich beim Kaffee abgehalten. 
Es ging in erster Linie um JES NRW 2.0, Termine und perspektivische Planung

In insgesamt leider doch überschaubarer Gruppe – wir waren zu siebt – ging es gegen Abend zum leckeren und teilweise wirklich, … ja, …. exotischen Weihnachtsessen beim Inder.
Also, ich hatte da ein Zeug in meiner Soße .… Egal, Hauptsache, mal was anderes.

Dort beim Inder haben die Kollegen dann noch den Abend bei einem Bierchen ausklingen lassen. Ich musste leider schon etwas früher zurück Richtung Bielefeld.

Mathias

In Düsseldorf Heroinambulanz eröffnet

Licht am Horizont

20130819_201911

In Düsseldorf ist die DDA (Düsseldorfer Diamorphin Ambulanz) ans Netz gegangen. Auf der Seite gibt es wichtige Informationen und nützliche Kontaktdaten. Selbst eine telefonische Beratung und Anmeldung wird angeboten.

Davon wünschern wir uns mehr, flächendeckend!

Hier gehts zur DAA