In Düsseldorf Heroinambulanz eröffnet

Licht am Horizont

20130819_201911

In Düsseldorf ist die DDA (Düsseldorfer Diamorphin Ambulanz) ans Netz gegangen. Auf der Seite gibt es wichtige Informationen und nützliche Kontaktdaten. Selbst eine telefonische Beratung und Anmeldung wird angeboten.

Davon wünschern wir uns mehr, flächendeckend!

Hier gehts zur DAA

+++NALOXON rettet Leben+++

grafik1

Die neue Broschüre kann bei der

Aidshilfe NRW e.V.
Lindenstraße 20
50674 Köln

kostenlos bestellt werden. Sie ist auf dem neuesten Stand und eignet sich für Beratungsstellen, Kontaktläden und ist auch für Ärzte gedacht! Ein großen Dank an Marco Jesse und Simon Kleymeyer.

 

Hier geht es zum Download (PDF)

 

+++Lücken in Sicht+++

Drogenersatztherapie/Substitution
20130829_153429
In Norden drohen Lücken bei der Substitutionstherapie. Jetzt suchen die beteiligten Ärzte
das Gespräch mit anderen Professionen.

 

KIEL. Vor Versorgungslücken haben substituierende Ärzte und Apotheker bei der Substitutionstherapie im Norden gewarnt. Vor allem das hohe Durchschnittsalter der Ärzte bereitet Probleme. Nun setzen sie auf regelmäßige interprofessionelle Treffen.

„Ich habe den Schritt nie bereut“, sagt der ärztliche Leiter des Kieler Suchthilfezentrums, Hans-Georg Hoffmann, über seine Entscheidung für eine Tätigkeit in der Substitutionstherapie. Hoffmann verweist auf veränderte Anforderungen in der Versorgung – so ist das Durchschnittsalter der Patienten deutlich gestiegen…